CamperCase 12V - 32,5

Das neue CamperCase®

Über Tage oder gar Wochen hinweg an den schönsten Ecken dieser Welt freizustehen und dennoch alle wichtigen elektrischen Geräte betreiben zu können – was für Wohnmobilreisende selbstverständlich ist, bleibt für Caravan-Besitzer häufig ein Traum. In den meisten Wohnwagen findet sich entweder gar keine Bordbatterie oder lediglich ein Modell, das gerade mal Mover, Wasserpumpe und Innenbeleuchtung mit Strom versorgt. Für stärkere Verbraucher wie Laptop, Apnoe-Schlafmaske, Fahrrad- oder Werkzeug-Akkus oder Fernseher reicht die Leistung nicht aus – ohne zusätzliche Unterstützung, zum Beispiel durch eine Solaranlage, ist spätestens nach ein paar Stunden der Energievorrat erschöpft.

Unser neues CamperCase® wurde von Andreas Irmer entwickelt und bietet eine kompakte, einfache und leistungsstarke Lösung, die ganz ohne Installationen auskommt und sich flexibel einsetzen lässt.

Was ist das CamperCase®?

Beim CamperCase® handelt es sich vereinfacht gesprochen um einen “Energiekoffer”. In diesem Koffer sind alle Komponenten verbaut, die für eine zuverlässige Stromversorgung benötigt werden:

Eine LiFePo-Hochleistungsbatterie, Steckdosen, USB-Steckdosen, ein Anschluss für das tragbare Solarpanel SolarFlex® sowie eine Vorrichtung, die das Laden während der Fahrt über das Zugfahrzeug oder auf dem Campingplatz über Landstrom ermöglicht.

Das CamperCase®, verbaut in hochwertigen PeliTM Industriekoffern, besteht aus stabilem und stoßfestem Polypropylen. Es kann am Platz problemlos innerhalb oder unterhalb des Fahrzeugs verwendet werden.

Auch an den Diebstahlschutz wurde gedacht: Über eine stabile Öse kann das CamperCase® mit Drahtseil und Schloss vor unbefugtem Zugriff geschützt werden.

Mehr Infos und auch Bilder dazu gibt es hier: Das neue CamperCase® kompakte Energieversorgung für Freiheitsliebende!

autarker.de vom 30.08.2019 bis 08.09.2019 auf dem Caravan Salon in Düsseldorf.

Die weltgrößte Campingmesse, der Caravan Salon Düsseldorf öffenet am 30.08.2019 (Fachbesuchertag) wieder ihre Pforten. Für alle Besucher ist sie vom 31.08.2019 bis 08.09.2019 geöffnet.

Sie finden uns 2019 wieder mitten in Halle 7A, Stand D18.

Wir werden sowohl bewährte Produkte, als auch neue Produkte und Infos für Outdoor- und Campingbegeisterte dabei haben und freuen uns auf zehn Tage erlebnisreiche Messe mit Ihnen.

Unser Geschäft bleibt vom 22.08. 2019 bis 15.09.2019 messe- und fortbildungsbedingt geschlossen.

Da wir mit unserem Team alle in Düsseldorf sind, können Bestellungen auch erst nach unserer Rückkehr bearbeitet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ab dem 16.09.2019 sind wir wieder zu unseren Öffnungszeiten erreichbar.

WebCatcher – neu mit verbesserter Benutzeroberfläche

Wer kennt es nicht: Sie stehen auf dem Campingplatz, bezahlen 5 Euro pro Tag für den Internetzugang und sitzen dann mit krummem Rücken und dem Laptop auf den Knien an der Rezeption herum, um wenigstens Ihre E-Mails abrufen oder kurz ein paar Infos zum Reiseziel herunterladen zu können. Damit ist jetzt Schluss!

Mit den WebCatcher-Antennen holen Sie sich das WLAN bis in Ihr Reisemobil oder Ihren Wohnwagen

WebCatcher

Durch hochwertige Technik werden vorhandene WIFI-Signale verstärkt und Netzwerke oder Hotspots in bis zu mehreren Kilometern Entfernung zugänglich gemacht. Auch der Zugang zu passwortgeschützten Verbindungen ist über die mitgelieferte Software mit den entsprechenden Login-Daten möglich.

Router

Den WebCatcher gibt es in 3 verschiedenen Größen und Reichweiten: 5 dBi (bis 300 m), 8,5 dBi (bis 1km) und 12,5 dBi (bis 3 km).

8,5 + 5 dBi Antenne

Die Handhabung der Antennen ist denkbar einfach: WebCatcher mit Saugnapf am Fahrzeug anbringen, Router anschließen, bis zu 255 Geräte verbinden, lossurfen! Die Software muss dafür nicht installiert werden, die Konfiguration erfolgt über eine webbasierte Oberfläche und ist dadurch unabhängig von Ihrem Betriebssystem.

Saugnapfhalter

Für feste Bauten wie Gartenhäuser, Berghütten, Tiny-Houses gibt es alternativ einen Schraubhalter.

Die neue, verbesserte Oberfläche ist wesentlich anwenderfreundlicher als die der Vorgängerversion, so ist die Einwahl auch für nicht ganz so geübte Nutzer schnell erledigt.

WebCatcher Benutzeroberfläche

Wer bereits einen WebCatcher mit der Vorgängerversion hat, kann diesen ganz einfach bei uns umrüsten lassen: Sie brauchen nur Elektronik und Router bei uns vorbeibringen. Wir programmieren Ihren Router um und Sie erhalten eine neue Elektronik. Um sicherzugehen, dass wir die Ersatzelektronik da und für Sie Zeit haben, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin unter info@autarker.de oder Tel. 081229578800.

Natürlich können Sie uns Router und Elektronik zum Update auch zuschicken
autarker.de, Robert-Bosch-Str. 2, 85435 Erding

Sicher abgeschlossen! Sicher????

Haben Sie Ihr Fahrzeug abgeschlossen? Sicher?

autarker.de bietet Schutz vor Replay Attacken auf Nutzfahrzeuge und Reisemobile

Ab sofort ist der Einbau des Safe.Lock Systems von Thitronik bei autarker.de möglich.

Safe.Lock schützt vor Replay Attacken auf Nutzfahrzeuge und Reisemobile.

Seit einiger Zeit wird vor sogenannten Replay Attacken auf Fahrzeuge der Marken Fiat Ducato, Citroen Jumper, Peugeot Boxer oder Iveco Daily (ab Baujahr 2006) gewarnt. Betroffen sind weltweit knapp 5 Millionen Nutzfahrzeuge und Reisemobile.

Durch mangelnde Codierung können Kriminelle das Funksignal des Fahrzeugs aufzeichnen. Hierzu benötigen sie lediglich ein legal zu beziehendes, sehr preiswertes Funkinterface und ein Notebook. 

Beim Auf- oder Zusperren wird das Funksignal aufgezeichnet. Durch spätere Wiedergabe (Replay) lässt sich das Fahrzeug nach Belieben aufsperren, ausräumen und wieder zusperren. Ganz ohne Einbruchspuren. Eine Versicherung wird für den entstandenen Schaden wohl nicht aufkommen.

Schutz gegen die Replay Attacken bieten nun die speziell für die betroffenen Fahrzeugtypen entwickelte Schließsysteme der Firma Thitronik. Wir codieren Ihren Funkschlüssel mit dem Safe.Lock-Modul. Danach ist das Fahrzeug mit ca. 4 Milliarden rollierenden Codes gesichert. Sie behalten Ihren Schlüssel und das Fahrzeug ist sicher abgeschlossen.

Dabei können Sie wählen, ob das Safe.Lock alleine installiert wird, oder ob es direkt mit einer sehr wirkungsvollen Alarmanlage, mit der Sie auch alle Türen/Klappen/Fenster überwachen, kombiniert wird.

Optional ist auch ein zweiter Funkschlüssel nachrüstbar, der deutlich kostengünstiger als OEM Produkte ist.

Stand: 16.02.2018