AUTARKER.de | Wohnmobil Shop & Werkstatt

  Schnelle Lieferung oder Einbau möglich

  Service eMail oder Hotline: 08081 604 700

Internet unterwegs - LTE-Router, WLAN-Antennen und Komplettlösungen

Die Kommunikation übers Internet ist heute auch aus dem Reisealltag kaum noch wegzudenken. Damit Sie unterwegs stets verbunden bleiben, bieten wir Ihnen Lösungen für jeden Bedarf und jedes Budget, vom kleinen mobilen Router über WLAN- Verstärkerantennen bis hin zum LTE-WLAN-Komplettsystem.

Das Wichtigste in Kürze

  • Je nach Budget und Nutzungsverhalten können Sie zwischen mobilen LTE-Routern mit oder ohne Außenantenne, WLAN-Verstärkerantennen oder hochwertigen LTE-Komplettlösungen wählen. 
  • Für LTE-Router benötigen Sie eine eigene SIM-Karte mit ausreichendem Datenvolumen.
  • Mit WLAN-Verstärkern können Sie das Campingplatz-WIFI oder das Signal anderer öffentlicher Hotspots einfangen und nutzen.
  • Bei LTE-Komplettlösungen sind die alle benötigten Komponenten (Router, Antennen) bereits einbaufertig zusammengestellt und optimal aufeinander abgestimmt.

 

Zur Kaufberatung springen.

Die Kommunikation übers Internet ist heute auch aus dem Reisealltag kaum noch wegzudenken. Damit Sie unterwegs stets verbunden bleiben, bieten wir Ihnen Lösungen für jeden Bedarf und jedes Budget,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Internet unterwegs - LTE-Router, WLAN-Antennen und Komplettlösungen

Die Kommunikation übers Internet ist heute auch aus dem Reisealltag kaum noch wegzudenken. Damit Sie unterwegs stets verbunden bleiben, bieten wir Ihnen Lösungen für jeden Bedarf und jedes Budget, vom kleinen mobilen Router über WLAN- Verstärkerantennen bis hin zum LTE-WLAN-Komplettsystem.

Das Wichtigste in Kürze

  • Je nach Budget und Nutzungsverhalten können Sie zwischen mobilen LTE-Routern mit oder ohne Außenantenne, WLAN-Verstärkerantennen oder hochwertigen LTE-Komplettlösungen wählen. 
  • Für LTE-Router benötigen Sie eine eigene SIM-Karte mit ausreichendem Datenvolumen.
  • Mit WLAN-Verstärkern können Sie das Campingplatz-WIFI oder das Signal anderer öffentlicher Hotspots einfangen und nutzen.
  • Bei LTE-Komplettlösungen sind die alle benötigten Komponenten (Router, Antennen) bereits einbaufertig zusammengestellt und optimal aufeinander abgestimmt.

 

Zur Kaufberatung springen.

Filter schließen
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Netgear Nighthawk M1 High Power Set
Netgear Nighthawk M1 High Power Set
Revolutionieren Sie Ihr WLAN unterwegs und Sparen Sie 39,81 € gegenüber den Einzelpreisen Der Nighthawk Mobile-Hotspot-Router ist der weltweit erste kommerzielle Mobile-Hotspot-Router für Gigabit Class LTE, der eine maximale...
399,40 € *
Netgear Nighthawk M1 Mobile Router
Netgear Nighthawk M1 Mobile Router
Revolutionieren Sie Ihr WLAN unterwegs! Der Nighthawk Mobile-Hotspot-Router ist der weltweit erste kommerzielle Mobile-Hotspot-Router für Gigabit Class LTE, der eine maximale Download-Geschwindigkeit von 1 Gbit/s erreicht. Noch nie zuvor...
359,00 € *
Netgear Nighthawk M2 Mobile Router
Netgear Nighthawk M2 Mobile Router
Der Booster für das Internet unterwegs Der mobile Router Nighthawk M2 von NETGEAR gehört zur nächsten Generation von mobilen LTE-Routern der Gigabitklasse. An Orten mit entsprechenden Voraussetzungen erreicht er maximale...
479,00 € *
Netgear Nighthawk M5 Mobile Router
Netgear Nighthawk M5 Mobile Router
5G und WiFi 6 - Das Beste vom Besten LEISTUNGSFÄHIGSTE WLAN-VERBINDUNG MIT 5G - der mobile Router Nighthawk M5 wird von der mobilen Plattform Snapdragon™ X55 von Qualcomm® angetrieben und bietet erstklassige Leistung und bahnbrechende...
799,00 € *
2 von 2

Inhaltsverzeichnis

 

Kaufberatung Internet

Internet im Wohnmobil oder Wohnwagen ist für viele ein wichtiges Thema. Ob Sie nur einen LTE-Router, einen kombinierten LTE-WLAN-Router oder nur WLAN für unterwegs benötigen, hängt ganz davon ab, wohin sie reisen und wofür genau sie Internetempfang benötigen. Wir haben viele Lösungen getestet und die besten davon in unserem Onlineshop für Sie zusammengestellt.

 

Welche technischen Möglichkeiten gibt es bei uns?

Wir bieten LTE-Lösungen z. B. einen handlichen Netgear Router, kombiniert mit einer Mimo-Antenne, den WebCatcher als WLAN-Verstärker und auch kombinierte Internetlösungen für LTE und WLAN, z. B. das Campernet, an.

 

Mobile Daten oder WLAN – wie funktioniert was?

LTE-Lösung

Bei einer LTE-Lösung brauchen Sie einen Router mit SIM-Karte und nutzen Ihre mobilen Daten, um zu surfen und zu streamen. Mit dem Router bauen Sie Ihr internes WLAN-Netz auf und können sich mit mehreren Geräten einloggen. 

Sie benötigen also zusätzlich zum LTE-Router eine SIM-Karte. Wenn Sie bereits einen Vertrag mit einem hohen oder gar unbegrenzten Datenvolumen haben, können Sie z. B. eine Partnerkarte für Ihren Internetrouter nutzen. Innerhalb von Europa sollten damit keine zusätzlichen Roaming-Gebühren anfallen. Allerdings sollten Sie prüfen, ob sich in den AGB Ihres Anbieters eine so genannte „Fair Use“-Klausel findet, die den Verbrauch von Datenvolumen im Ausland begrenzt. Oft gibt es vor Ort in anderen Ländern auch sehr günstige Datenkarten mit sehr hohem Datenvolumen. Aber Vorsicht: Es kann sein, dass Sie dann Ihre Suchergebnisse im Browser in der Landessprache erhalten.

Bitte beachten Sie: Bei der Nutzung von reinen Telefonkarten kann es unter Umständen zu Problemen kommen. Besser geeignet sind sogenannte Datenkarten.
 

WLAN-Verstärker

Über einen WLAN-Verstärker oder Repeater verbinden Sie Ihren Internetrouter mit einem vorhandenen externen Hotspot. Dies ist z. B. praktisch, wenn das WLAN auf dem Campingplatz nicht bis zu Ihrem Stellplatz reicht. Oder wenn Sie in der Nähe von Geschäften, Einkaufszentren, Schnellrestaurants, Mobilfunkanbietern oder kommunalen Einrichtungen stehen, die kostenloses WIFI anbieten. Sie können sich also entweder in ein freies WLAN-Netz einloggen oder müssen die Zugangsdaten besitzen, um sich mit dem Hotspot verbinden zu können. Mit unseren Lösungen können Sie dann mehrere Geräte per LAN mit dem Router verbinden oder sich an Ihrem Platz wiederum einen Hotspot aufbauen und sich mit mehreren Geräten per WLAN einloggen.

  

Welches Gerät ist das richtige für mich?

Welches Produkt oder welche Kombination für Sie in Frage kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

Wo sind Sie unterwegs? Nur in Deutschland oder in Europa, im mittleren Osten und Afrika oder weltweit? Wie viele Personen surfen gleichzeitig? Möchten Sie Filme streamen oder nur mal ein paar E-Mails verschicken? Haben Sie eine SIM-Karte mit unbegrenztem oder zumindest ausreichendem Datenvolumen, oder müssen Sie es kaufen? Stehen Sie auf einem Campingplatz, der WLAN anbietet, das aber nicht bis zu Ihrem Platz reicht? Oder möchten sie völlig unabhängig von lokalen Hotspots sein? Und schließlich: Wie viel ist Ihnen der unbegrenzte Surfgenuss wert?

Welches System wir für welche Nutzung anbieten, können Sie weiter unten im Text nachlesen.

 

Unsere Produkte im Überblick

mobiler Router

Netgear Nighthawk M1 Mobile Router für bis zu 20 Endgeräte

optionales Zubehör:

Mimo-Antenne, die hochleistungs-LTE-Antenne zur Verstärkung des Signals
Erhältlich auch als kostengünstiges Set Router + Mimo-Antenne + 12-Volt-Anschlusskabel

 

WebCatcher

Beim WebCatcher handelt sich um eine Rundstrahlantenne, die an Ihrem Stellplatz mit einem optionalen Saugfußhalter auf dem Fahrzeugdach platziert und mit dem im Set enthaltenen Router verbunden wird. Je nach Modell bzw. Größe besitzen die Antennen eine Reichweite von bis zu 300 m, 1000 m oder 3000 m. 

Achtung: Um die große Reichweite von 3000 m zu erzielen, ist der vertikale Abstrahlwinkel der großen 12-dBi-Antenne mit 8° sehr gebündelt. Stehen Sie z. B. auf einem Hügel, ist die Antenne auf dem Dach senkrecht nach oben ausgerichtet und befindet der Hotspot im Tal, könnte es sein, dass der Strahl über den Hotspot hinweg geht. Dann müsste die Antenne in der Neigung verstellt werden, um den Hotspot zu erreichen. Wir empfehlen diese Antenne daher vor allem Anwendern, die die große Entfernung erzielen müssen und die sich gut mit der Lage der Hotspots auskennen.

Die Handhabung der kleineren (5 dBi und 8,5 dBi) Antennen ist wesentlich leichter, da der Winkel mit 17° bei der kleinen und 20° bei der mittleren Antenne deutlich breiter ist.

Sobald die Antenne aufgebaut ist, können Sie sich mit einem WLAN-Hotspot im 2,4-GHz-Bereich im jeweiligen Umkreis verbinden. Dazu muss es sich entweder um einen frei zugänglichen Hotspot handeln oder einen, von dem Sie die Zugangsdaten haben, z. B. auf dem Campingplatz.

Der zur Antenne gehörende Router (mit zwei Netzteilen 230V / 12V) erzeugt im Fahrzeug ein eigenes LAN-Netz (3-Anschlüsse) oder W-LAN-Netz, mit dem Sie insgesamt maximal 253 Endgeräte verbinden können. 

Für feststehende Objekte, z.B. Tiny House, Dauercamper-Wohnwagen o. Ä., steht Ihnen statt der Saugfußhalter optional ein Anschraubhalter für die Antennenmontage zur Verfügung. 

Falls Sie bereits einen externen Router besitzen (z.B. das Campernet), können Sie die WebCatcher-Verstärkerantennen auch einzeln kaufen. Wichtig ist, dass Ihr Router einen LAN-Anschluss hat, über den er auch als WAN Funktion externe IP_Adressen routen kann. Das ist quasi ein Router mit einem externen Modem-Eingang. Sie sollten in der Lage sein, den Router selbst umzuprogrammieren, um u. a. IP-Adressbereiche anzupassen. Für die Stromversorgung benötigen Sie dann in der Regel noch einen POE-Adapter.

Das Campernet haben wir zusammen mit dem WebCatcher getestet. In dieser Kombination funktioniert das Zusammenspiel, wenn man bei dem Router eine besondere Einstellung verwendet. Für andere Router können wir keine Garantie übernehmen, dass das System kompatibel ist. Bitte beachten Sie auch, dass wir technischen Support nur für die von uns verkauften Geräte anbieten.

Zubehör:

 

Campernet

Das Campernet ist eine Komplettlösung aus LTE-und WLAN-Router. Je nach Ausführung funktioniert das System in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) oder weltweit (global). Im WLAN-Bereich unterstützt es sowohl die Frequenzbänder mit 2,4 als auch mit 5 GHz.

Der Router bietet die Möglichkeit, bis zu zwei SIM-Karten variabel zu nutzen und bis zu 4 Endgeräte per LAN-Kabel sowie per WLAN insgesamt maximal 254 Endgeräte zu verbinden. 

Das Funkmodul des globalen Routers unterstützt alle aktuell im Gebrauch befindlichen Mobilfunkkanäle auf der ganzen Welt und bietet einen ebenso zuverlässigen Empfang wie die bisherige Version für EMEA.

Optimieren lässt sich das Signal effizient durch die Anbringung von Außenantennen, z.B. der leistungsstarken Yachtantenne oder der filigranen Dachfinne für den LTE-Empfang und WLAN-Empfang bis ca. 50 m rund ums Fahrzeug, sowie dem WebCatcher https://www.autarker.de/shop/internet/webcatcher-groessen-und-systeme?number=AUT51616&c=23 für optimalen WLAN-Empfang mit bis zu 3 km rund ums Fahrzeug.

 

Oyster Connect Vision

Ähnlich wie beim Campernet, vereint das System Oyster Connect Vision eine kombinierte Lösung für Daten- und WLAN-Empfang.

Neben dem internen WLAN-Hotspot besteht auch die Möglichkeit, ein Endgerät per LAN-Kabel zu verbinden.

Die SIM-Karte befindet sich ganz in der Nähe der Antennen auf dem Dach und sorgt so für einen starken Daten-Empfang.

 

Vor- und Nachteile der verschiedenen Lösungen

LTE

Mobile LTE-Router

sind ganz ohne Installationsaufwand sofort einsatzbereit. Die Router haben einen Akku, der je nach Gerät über USB, 12- oder 230- Volt geladen wird.

Sie benötigen zusätzlich nur eine SIM-Karte und müssen einmal Ihre Geräte mit dem Router verbinden.

LTE-Router dienen als „Hotspot“ für Ihre Geräte, die Sie nutzen wollen. Je nach Router können Sie bis zu 20Geräte gleichzeitig nutzen.

Benötigt wird ein gutes LTE-Netz, was in Deutschland leider nicht immer gegeben ist und je nach Netzanbieter sehr unterschiedlich sein kann!

Nachteil: Der Empfang ist im Fahrzeug (Faradayscher Käfig) meist schlechter, als der Empfang draußen.

Wir bieten daher nur Router an, bei denen Sie optional eine Mimo-Antenne, (Hochleistungs-LTE-Antenne), anschließen können.

Vorteile:

  • kostengünstig
  • kein Einbau notwendig
  • mobile Lösung
  • für mehrere Geräte nutzbar
  • kann auch fest installiert werden (zusätzliches Anschlusskabel erforderlich)
  • einmal eingerichtet, verbinden sich die Geräte automatisch mit dem Router

 

Nachteile:

  • schlechterer Empfang im Fahrzeug
  • ggf. zusätzliche Antenne notwendig
  • Antennennanschluss mit etwas wackeliger Steckverbindung
  • Antenne muss immer neu platziert werden
  • ggf. Folgekosten (SIM-Karte erforderlich)
  • netzabhängiger Empfang

 

WLAN

Es gibt verschiedene Systeme zur WLAN-Verstärkung, die ähnlich aussehen, aber unterschiedlich arbeiten. Wir haben uns für die Variante entschieden, die internetbasiert funktioniert. Es ist keine Software notwendig, somit müssen Sie keine aufwändige Einrichtung über den Computer oder regelmäßige Updates durchführen.

Der Unterschied ist leicht zu erkennen: Unser WebCatcher wird mit einem LAN-Kabel am Router verbunden, während andere Modelle mit einem USB-Kabel angeschlossen werden. Diese sind zwar preisgünstiger, funktionieren aus unserer Erfahrung heraus jedoch nicht sehr zuverlässig.

Der WebCatcher, also „WLAN-Fänger“, ist eine Empfangsantenne mit einem WIFI-Router für unterwegs. Je nach Antennengröße können Sie sich in einen bis zu 3 km entfernten Hotspot einloggen und holen sich so die Internetverbindung ins Fahrzeug.

Dort können Sie Ihren eigenen – gesicherten! – Hotspot aufbauen und sich mit bis zu 253 Geräten per WLAN und bis zu 3 Geräten per LAN verbinden (250 per WLAN, wenn gleichzeitig 3 Geräte per LAN verbunden sind).

Das System funktioniert zuverlässig, ist aber abhängig von verschiedenen äußeren Faktoren.

Wenn z. B. der Hotspot 100 Meter hinter einem Hochhaus liegt, wird selbst der WebCatcher mit 3 km Reichweite vermutlich das Signal nicht empfangen können. 

Wollen auf dem Campingplatz am Abend alle Nutzer gleichzeitig ins Netz und bricht dieses daraufhin zusammen, kann auch der WebCatcher die Datenrate/Empfangs-Qualität des Netzes nicht verbessern.

Vorteile:

  • kein Einbau notwendig
  • kann auch fest installiert werden, Anschluss an 12-Volt
  • Anschluss für 3 LAN-Geräte und bis zu 253 Geräte per WLAN
  • einmal eingerichtet, verbinden sich die Geräte automatisch mit dem Router
  • wetterfest
  • funktioniert weltweit
  • Reichweite je nach Antenne bis zu 3 km
  • keine Folgekosten

 

Nachteile:

  • Antenne muss bei Ankunft auf- und vor der Fahrt abgebaut werden
  • Hot Spot muss verfügbar und zugänglich sein
  • Empfang abhängig von der Netzstäke und ggf. vom Gelände
  • nur 2,4 GHz
  • 12-dBi-Variante muss ggf. zum Hotspot ausgerichtet werden.

 

LTE und WLAN

Die kombinierten Systeme vereinen die Vorteile beider Lösungen in einem Gerät. 

Sie haben die Wahl, ob Sie per SIM-Karte surfen oder sich in ein WLAN-Netz einloggen. Je nach System, schaltet der Router selbständig auf das verfügbare Netz um.

Durch fest installierte Dachantennen kann die Empfangsleistung verbessert werden.

Zur Verlängerung der WLAN-Empfangsleistung ist beim Campernet zusätzlich die Kombination mit dem WebCatcher möglich

Vorteile:

  • Festeinbau - einmal eingebaut, brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern
  • Anschluss auch per LAN möglich
  • einmal eingerichtet, verbinden sich die Geräte automatisch mit dem Router
  • wahlweise LTE oder WLAN nutzbar
  • wetterfest
  • funktioniert je nach Gerät weltweit
  • Reichweite je nach Antenne bis zu 3 km
  • keine Folgekosten
  • 2,4 und 5 GHz
  • Campernet kann mit dem WebCatcher (nur 2,4 GHz) kombiniert werden

 

Nachteile:

  • ggf. Folgekosten (SIM-Karte erforderlich)
  • fachgerechte Montage und Dachdurchführung bei Außenantenne notwendig
  • Montageaufwand beim Tausch der SIM-Karte bei Oyster Connect Vision

 

Für welche Anwendungszwecke ist welches Produkt am besten geeignet?

Mobiler Router

Der mobile Router bietet sich an, wenn Sie mit unterschiedlichen Fahrzeugen bzw. mit verschiedenen Reiseformen unterwegs sind. Z. B. mal mit dem Bus und mal mit dem Wohnwagen. Ebenso, wenn Sie nichts fest einbauen möchten, weil Sie z. B. das Fahrzeug häufiger wechseln oder noch nicht wissen, wie lange Sie es fahren.

WebCatcher (nur WLAN)

Wenn Sie z. B. regelmäßig auf Campingplätzen stehen, die grundsätzlich ein solides Netz anbieten, das nur nicht auf Ihrem Stellplatz ankommt, ist diese reine WLAN-Lösung praktisch. Mit nur einem Zugang können Sie dann sogar über LAN oder ihren eigenen Hot Spot mehrere Geräte nutzen.

Fest eingebauter Router mit Folien- oder Dachantenne

Wenn Sie unterwegs sind, wo Sie kein WLAN-Netz haben, können Sie mobile Daten nutzen. Wenn Sie sich kostenfrei oder kostengünstig in ein WLAN-Netz einloggen können, wechseln Sie zum WLAN-Empfang. So sind Sie flexibel und können die für Sie günstigere Empfangsart wählen. Bei der Oyster Connect können Sie sogar eine Automatik einstellen, so dass Sie den Film über Ihre mobilen Daten weiter streamen können, wenn z. B. das Netz vom Campingplatz überlastet ist.

Durch den Festeinbau der Antenne haben Sie vor Ort keinen Installationsaufwand und können das Internet unterwegs sogar während der Fahrt nutzen.

Mit den extern fest verbauten Dachantennen haben Sie eine bessere Empfangsleistung, auch wenn Ihr Internetrouter sich im Fahrzeug befindet.

Wenn Sie überwiegend Filme streamen oder online sehen, kann diese Lösung sogar eine Alternative zur SAT-Antenne sein.

 

Wann brauche ich was? 

1. Wenigreisende, die ab und an Mails checken wollen oder Nutzer, die den Router an verschiedenen Orten (Camper, Klassenzimmer, Hotel…) nutzen möchten: Netgear (+ Mimo-Antenne)

2. regelmässige Besucher von Plätzen mit einem guten WLAN-Netz, das nur nicht bis zum Stellplatz reicht: WebCatcher

3. Vielnutzer, Streamer: Campernet oder Oyster Connect

wenn die SIM-Karte regelmäßig gewechselt werden muss: Campernet

wenn auch regelmäßig Plätze mit guten WLAN-Netz angefahren werden:
Campernet + Webcatcher

 

Was muss ich beim Kauf beachten / bedenken?

Lassen sie sich nicht nur vom Preis lenken. Überlegen Sie genau, was Sie wo nutzen möchten, eine tragbare Lösung, die bei ständiger Nutzung immer wieder angeschlossen werden muss, nervt schnell und die Steckverbindungen sind nicht für ständiges Ein- und Ausstecken gedacht

Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter Tel. 08081/60470-0.

Ihr Plus, wenn Sie bei einem Fachhändler kaufen: Sie bekommen nicht nur eine gute Beratung vor dem Kauf, sondern auch technischen Support, wenn’s mal nicht so klappt, wie gewünscht.

 

Welches kann ich selbst nachrüsten bzw. wo kann ich die Produkte verbauen lassen?

Der mobile Router mit Mimo-Antenne ist einfach und ohne Montageaufwand zu nutzen. Achten Sie nur darauf, dass die Mimo-Antenne immer aufrecht steht, bzw. angebracht wird.

Unser Tipp: Sollte das Netz im Fahrzeug nicht so gut sein wie draußen, obwohl Sie die Mimo-Antenne an einem Seitenfenster angebracht haben, versuchen Sie es einfach mal auf der anderen Seite des Fahrzeugs – es kann sein, dass der Funkmast dort liegt.

Für die Nutzung des Webcatchers ist grundsätzlich keine feste Montage notwendig.

Bei regelmäßigem Einsatz empfehlen wir folgendes Vorgehen:

Der Router kann (z. B. in einem Schrank) fest im Fahrzeug verbaut und an das 12-Volt-Netz angeschlossen werden. Vom Router legen Sie ein Kabel bis zur für Sie gut erreichbaren Dachluke und schließen dort einen Verbinder an.

An die Rundstrahlantenne wird ein kurzes Kabel und der Saugfußhalter montiert. Am Platz angekommen, säubern Sie die Dachfläche mit einem nassen Tuch und platzieren den Saugfußhalter mit der Antenne auf dem Dach und richten die Antenne senkrecht nach oben aus. Das Kabel der Antenne wird am Verbinder angeschlossen und schon ist das System betriebsbereit.

Gerne übernehmen wir bei unserem WebCatcher die Montage und den Anschluss des Routers für Sie. Kontaktieren Sie uns in dem Fall einfach telefonisch 08081/60470-0 oder per E-Mail an info@autarker.de.

Der Aufwand für den Einbau des Campernets mit Klebeantenne im Innenraum ist vergleichbar mit dem Einbau des WebCatchers.

Bei allen Modellen des Campernet mit Außenantenne sowie beim Oyster Connect-System ist eine fachgerechte Verklebung auf dem Dach und eine Dachdurchführung notwendig. Dies empfehlen wir durch eine Fachwerkstatt vornehmen zu lassen.

Gerne übernehmen wir den Einbau unserer Produkte für Sie. Kontaktieren Sie uns in dem Fall einfach telefonisch 08081/60470-0 oder per E-Mail an info@autarker.de.

 

Was steht an Zubehör zur Verfügung?

Wenn Sie sich den Einbau der Dachantenne selbst zutrauen, ist eine fachgerechte Verklebung wichtig.

Ganz praktisch ist hier das Montagekit Maxi von Tec 7. Dort ist alles enthalten, was Sie zur Vorbereitung und Verklebung benötigen, einschließlich einer Bedienungsanleitung. 

Der Vorteil bei den Produkten von Tec 7 ist der vergleichsweise geringe Vorbereitungsaufwand gegenüber anderen Produkten, die mehrere Arbeitsschritte (primern etc.) zur Vorbereitung des Haftgrundes benötigen. Das Montagekit gibt es in weiß oder schwarz. Durch den hohen Grafit-Anteil im schwarzen Kleber ist die Verarbeitung etwas schwieriger, bzw. der Reinigungsaufwand höher.

Zuletzt angesehen