Sichern Sie sich ihr autarkes Wohnmobil (Verfügbarkeit ab September/Oktober)

Unsere 4 Fahrzeuge mit toller Sonderausstattung stehen ab sofort zum Verkauf

Ab ca. September/Oktober sind zwei Carado T448, ein Carado T334 und ein Pössl 2Win+ verfügbar.

Die Fahrzeuge sind im März bzw.April 2018 zugelassen und nur wenig in der Vermietung gelaufen.

Wir haben eine kleine Mietflotte und legen Wert auf eine gute Einweisung und guten Umgang mit den Fahrzeugen. Das zahlt sich aus, denn die Mobile sind in absolut neuwertigem Zustand und können bei uns gerne nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden.

Mit unserer autarker.de-Zusatzausstattung sind Sie von Anfang an unabhängiger unterwegs.

Alle Fahrzeuge verfügen über

  • Photovoltaik (Landstrom ist nicht notwendig)
  • Gastankflasche (LPG-Gas tanken, statt Flaschen wechseln)
  • Dopperückfahrkamera (mit Rückspiegelfunktion)
  • modernes Radio
  • Fahrradgepäckträger

Die Teilintegrierten zusätzlich über

  • Fernseher + vollautomatische Satellitenanlage
  • Markise

Weitere Ausstattung (Alarmanlage, Wechselrichter etc.) kann auf Wunsch ergänzt werden.

Die genauen Ausschreibungen finden Sie bei hier:

Carado T448/1

Carado T448/2

Carado T334

Pössl 2WinPlus

 

 

Andreas Irmer und Michael Pacher beim Testen

Wir haben einen neuen Partner: Mastervolt

Die Firma Mastervolt bietet  zuverlässige netzunabhängige Strom­lösungen. 

Die Kernkompetenzen  Strom-Management, Strom-Überwachung, Strom-Umwandlung und Strom-Speicherung decken die Bedarfe auch bei sehr anspruchsvollen Konstellationen. Z. B. ist auch der netzunabhängige Betrieb von Klimaanlagen möglich. Wir stellen die Produkte auch auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vor. Sie finden uns in Halle 7A Stand D18.

Back Up Kit Power Trek – die mobile Solarladestation

Die mobile Solarladestation gibt es neu von Phaesun und ist bei uns in Erding und natürlich auch auf dem Caravan Salon Düsseldorf in Halle 7A am Stand D18 erhältlich.

Das 2 x 7 TrekKing (14 Wp) in Kombination mit der 18.000 mAh-Powerbank ist ideal, um Smartphones und Noebooks zu laden.  Im Set enthalten sind bereits Adapter für die verschiedenen Geräte. Gut ist auch die Möglichkeit, die Powerbank bei schlechtem Wetter über die KFZ-Buchse laden zu können. Wir nutzen die mobile Solarladestation auch selbst unterwegs z. B., um den Ladezustand unserer Laptops zu erhalten. 

Wir sind dabei – beim Weltrekord-Konvoi

Die Entscheidung ist gefallen. Wir werden dabei sein. Zwei Wochen nachdem der Caravan Salon Düsseldorf seine Pforten schließt, holen wir den Weltrekord mit dem WoMo-Konvoi in Walldürn. Wir sind Aussteller mit dabei und werden natürlich auch selbst mitfahren. Zur Anmeldung einfach auf das Bild klicken. Wir freuen uns auf tolle Begegnungen und ein Mega-Event!

 

Anstelle von Tauschflaschen kann man auch Tankflaschen nehmen und sich so viel Arbeit sparen.

Zulässigkeit von Gastankflaschen

Seit 2018 gibt es wieder eine neu entfachte Diskussion um die Zulässigkeit der Gastankflaschen. Die Zeitschrift Promobil hat sich in Ausgabe 4/2018 dem Thema angenommen. Das Ergebnis war für uns zwar nicht überraschend; aber jeder, der sich dafür Interessiert, sollte den Bericht dazu lesen. Eine Verlinkung ist uns hier leider nicht möglich. Fazit ist aber, dass die Tankflaschen laut TÜV Süd zugelassen sind und sich daran auch nichts geändert hat. 

Sicher abgeschlossen! Sicher????

Haben Sie Ihr Fahrzeug abgeschlossen? Sicher?

autarker.de bietet Schutz vor Replay Attacken auf Nutzfahrzeuge und Reisemobile

Ab sofort ist der Einbau des Safe.Lock Systems von Thitronik bei autarker.de möglich.

Safe.Lock schützt vor Replay Attacken auf Nutzfahrzeuge und Reisemobile.

Seit einiger Zeit wird vor sogenannten Replay Attacken auf Fahrzeuge der Marken Fiat Ducato, Citroen Jumper, Peugeot Boxer oder Iveco Daily (ab Baujahr 2006) gewarnt. Betroffen sind weltweit knapp 5 Millionen Nutzfahrzeuge und Reisemobile.

Durch mangelnde Codierung können Kriminelle das Funksignal des Fahrzeugs aufzeichnen. Hierzu benötigen sie lediglich ein legal zu beziehendes, sehr preiswertes Funkinterface und ein Notebook. 

Beim Auf- oder Zusperren wird das Funksignal aufgezeichnet. Durch spätere Wiedergabe (Replay) lässt sich das Fahrzeug nach Belieben aufsperren, ausräumen und wieder zusperren. Ganz ohne Einbruchspuren. Eine Versicherung wird für den entstandenen Schaden wohl nicht aufkommen.

Schutz gegen die Replay Attacken bieten nun die speziell für die betroffenen Fahrzeugtypen entwickelte Schließsysteme der Firma Thitronik. Wir codieren Ihren Funkschlüssel mit dem Safe.Lock-Modul. Danach ist das Fahrzeug mit ca. 4 Milliarden rollierenden Codes gesichert. Sie behalten Ihren Schlüssel und das Fahrzeug ist sicher abgeschlossen.

Dabei können Sie wählen, ob das Safe.Lock alleine installiert wird, oder ob es direkt mit einer sehr wirkungsvollen Alarmanlage, mit der Sie auch alle Türen/Klappen/Fenster überwachen, kombiniert wird.

Optional ist auch ein zweiter Funkschlüssel nachrüstbar, der deutlich kostengünstiger als OEM Produkte ist.

Stand: 16.02.2018